Archiv der Kategorie: Sparschwein

Nachgeholt: Tamedia geht auf tutti

Vor Wochenfrist die Übernahme der Auktionsplattform Ricardo.ch zum Preis von 240 Millionen Franken (Medienmitteilung), nur wenige Tage später der Erwerb der noch nicht zum Konzern gehörenden 50 Prozent der Anzeigen-Websites Tutti.ch und Car4you.ch für (maximal) 27,5 Millionen Franken (Medienmitteilung): Tamedia … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (0)

«Tages-Anzeiger» und «Sonntagszeitung» − Zwei für einen

Arthur Rutishauser soll ab dem kommenden Jahr nicht mehr nur der «Sonntagszeitung» als Schriftleiter vorstehen, sondern zusätzlich auch Res Strehle als Chefredaktor des «Tages-Anzeigers» ablösen. Strehle, der dannzumal das Pensionsalter erreicht, wird dem «Tagi» mit einem reduzierten Pensum aber «als … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (0)

Newsexpress: Nachrichten vom Fliessband

Die Newsportale des Hauses Tamedia sollen künftig aus einem zentralen Topf mit Nachrichten beliefert werden. Unter der Bezeichnung «Newsexpress» werden ab Sommer 2015 ein Team aus der Deutschschweiz und eines aus der Romandie «alle Newsplattformen von Tamedia mit kurzen, digitalen … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (0)

Stop the presses!

Ziemlich genau zehn Jahre nach der Inbetriebnahme von zwei «modernsten Rotationsmaschinen» («NZZ» vom 1.4.2006), die dafür sorgen sollten, «dass für die nächsten Jahrzehnte eine gedruckte NZZ in bester Qualität erscheint», will die NZZ-Mediengruppe ihr «drucktechnisches ‹Kreuzschiff› … in dieser ‹Kathedrale … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (3)

L’avenir und l’idée suisse oder: ein Topf voll Gratisinhalte

Der wirtschaftsnahe Think Tank Avenir Suisse ist ja nicht gerade für seine interventionistischen Neigungen bekannt. Im Falle der Schweizer Medienförderungspolitik macht er aber − mehr oder weniger zähneknirschend − eine Ausnahme. So halten die Autoren der Denkfabrik in ihrem am … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (1)

Konsolidierungen bei der NZZ-Mediengruppe

Gleich zwei Schwurbelperlen haben uns heute aus dem Hause NZZ erreicht: Aus für «Equity» «Im Zuge der kontinuierlichen Optimierung ihrer Produktstrategie und in Anpassung an die Erfordernisse des digitalen Strukturwandels hat die NZZ-Geschäftsleitung beschlossen, das bisher 6 x pro Jahr … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (0)

Native Advertising «machen wir nicht» – Wirklich, NZZ-CEO Veit Dengler?

«Das Wort «native» [in native advertising] impliziert ja, dass die Werbung aussieht wie ein Artikel. Damit trickst man ja die Leser aus. Das machen wir nicht. Chefredaktor Markus Spillman hat klargestellt, dass wir nicht in diese Richtung gehen wollen. Und … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (2)

Eine Stiftung für die Medienförderung

Die vom Bundesrat vor einem guten Jahr eingesetzte Eidgenössische Medienkommission EMEK (s. dazu auch hier) hat sich am vergangenen Freitag mit einer Stellungnahme zur Medienförderung (PDF) zu Wort gemeldet und dabei unter anderem die Einrichtung einer staatsunabhängigen Stiftung angeregt.

von Martin Hitz | Bemerkungen (0)

Tamedia: Think globally, act locally?

Think globally, act locally. Dass Tamedia Ersteres tut, dürfte kaum jemand bestreiten. Zweifel sind hingegen bei Zweiterem angebracht, zumindest wenn man liest, dass die zum Zürcher Medienkonzern gehörende «Zürichsee-Zeitung» die Redaktionen der Regionalausgaben für das linke Seeufer und das Linthgebiet … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (0)

Geben … und nehmen − auch von den Gebührenzahlern

Wäre es nach dem Verband Schweizer Medien, aka Verlegerverband, gegangen, stünde in der am 1. Juni 2013 in Kraft getretenen revidierten SRG-Konzession (PDF) unter Art. 19 («Zusammenarbeit mit schweizerischen Veranstaltern») noch folgender Zusatz (s. dazu «Von Leerschlägen und presseähnlichen Newsportalen»): … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (1)