Archiv der Kategorie: Sparschwein

Tamedia will zum «Local»-Hero werden

Mit dem Verkauf der «Altlast» Publicitas (s. hier), dem Geschäft mit der Vermittlung von Inseraten für Zeitungen und Zeitschriften, ist die in Lausanne beheimatete PubliGroupe offenbar zu einer attraktiven Braut geworden. Tamedia jedenfalls hat am vergangenen Donnerstagabend eine «Voranmeldung für … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (0)

Die Ratte verlässt das (sinkende) Schiff

Die PubliGroupe verkauft ihre Tochter Publicitas an die deutsche Beteiligungsfirma Aurelius und trennt sich damit von Ihrem Kerngeschäft, der Vermittlung von Inseraten für Zeitungen und Zeitschriften (Medienmitteilung). Das einst mächtige und einflussreiche Unternehmen will sich künftig auf den digitalen Werbemarkt … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (1)

Zürcher Landzeitungen − vereinheitlicht zu mehr Vielfalt

Die zum Hause Tamedia gehörenden Regionalzeitungen «Landbote», «Zürichsee-Zeitung» und «Zürcher Unterländer» (aka Zürcher Landzeitungen) sollen künftig «gestreamlined» und mit einem einheitlichen Mantel daherkommen. Aus der Medienmitteilung: «Die bisher dezentral und unabhängig voneinander arbeitenden Sport-, Service- und Onlineredaktionen der drei Zeitungen … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (0)

Die NZZ-Mediengruppe geht aufs Ganze

Bei der NZZ-Mediengruppe herrscht Aufbruchstimmung − jedenfalls in der Zürcher Chefetage. Rund 10 Mio. Fr. wollen Verwaltungsrat und Unternehmensleitung bis im kommenden Jahr «in das Wachstum ihres Kerngeschäfts und damit auch in den Ausbau ihrer Publizistik investieren, Letzteres vor allem … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (0)

Viel Buzz um «Watson»

Nun ist es offiziell: Die Aargauer AZ Medien beteiligen sich an Hansi Voigts Online-Projekt «Watson». Aus der Medienmitteilung: «AZ Medien beteiligen sich massgeblich an der Fixxpunkt AG. Das Start-up von Gründer Hansi Voigt lanciert im ersten Quartal 2014 das Mobile-Newsportal … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (1)

«Le Temps» steht zum Verkauf

Tamedia beherrscht den welschen Pressemarkt; 68 Prozent der kumulierten Auflagen von Titeln, die mindestens 0,5 Prozent der sprachregionalen Bevölkerung ab 15 Jahren erreichen, stehen laut Jahrbuch «Qualität der Medien» unter der Kontrolle der Zürcher oder werden von diesen zumindest mitkontrolliert … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (0)

Reichweiten der Schweizer Presse 2013

Nun sind sie da, die nach einer neuen Methode erhobenen und deshalb von vielen mit Sorge erwarteten aktuellen Leserzahlen für die Schweizer Presse. Zur Methode schreibt die Wemf AG für Werbemedienforschung: «Neuerdings werden für die Datenerhebung nicht nur Telefoninterviews auf … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (1)

Chaostage beim Verlegerverband

Vor ziemlich genau neun Jahren haben sich die Schweizer Zeitungsverleger für die Aufkündigung des Branchen-Gesamtarbeitsvertrags (GAV) entschieden und sich stattdessen für Verhandlungen auf Betriebsebene ausgesprochen (s. hier). Um diesen vertragslosen Zustand zu beenden, haben die Geschäftsführung des Verbands Schweizer Medien … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (1)

Tamedia arrondiert weiter und übernimmt den Winterthurer «Landboten»

Das seit Jahren andauernde Gerangel um die sog. Zürcher Landzeitungen («Zürichsee-Zeitung», «Zürcher Oberländer», «Zürcher Unterländer» und «Landbote») ist zu Ende. Wie am Dienstag bekanntgegeben wurde, wird künftig auch das letzte noch zu habende Blatt, der Winterthurer «Landbote», ins Imperium von … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (1)

«Disruption can make really smart people look very dumb»

Wenn man sich diese Präsentation von Clark Gilbert, Harvard-Business-Professor turned Publisher, anschaut und der Ex-Kollege von Clay Christensen («disruptive innovation») wirklich richtig liegt, fragt man sich: Wie um alles in der Welt konnten Tamedia, NZZ-Gruppe u.v.a.m. auf die Idee kommen, … Weiterlesen

von Martin Hitz | Bemerkungen (0)