Archiv des Autors: Ugugu

Panini-Bildchen-Demokratie

Ich will ja nicht übertreiben, aber die Medien ignorieren die wichtigste politische Weichenstellung der kommenden vier Jahre: als spielte es keine Rolle, ob die Schweiz eine bürgerlich dominierte Mitte-Rechts(aussen) oder eine bürgerlich dominierte Mitte-Links-Regierung erhält.

von Ugugu | Bemerkungen (1)

Wieso sich mein «NZZ»-Abo in Luft aufgelöst hat

Als ehemals treuer «NZZ»-Leser traue ich der Ruhe nach dem Sturm bei der «Neuen Zürcher Zeitung» nicht. Mein Vetrauen in die «alte Tante» ist nachhaltig gestört. Es wieder herzustellen, dürfte sich lohnen.

von Ugugu | Bemerkungen (0)

Die schärfsten Kritiker der Elche …

Ich finde die Debatten um das «Jahrbuch Qualität der Medien» mittlerweile ja etwas müssig, die Reaktionen einigermassen absehbar. Jeder darf sich einmal an Kurt Imhof abarbeiten. Wie Kinder, die laut singen, weil hinter der nächsten Ecke der böse Wolf lauert. … Weiterlesen

von Ugugu | Bemerkungen (2)

Wenn die Zensurschere locker hockt

Am vergangenen Samstag lud die blocher(medien)kritische Basler Bürgerbewegung «Rettet Basel» ins Theater Basel zu einer Art Bestandesaufnahme. Einige lokale Medien berichteten darüber, so auch die «Basler Zeitung». Und dies sogar erstaunlich sachlich und nüchtern (bis auf die hysterisch-polemische Bildlegende). Nur … Weiterlesen

von Ugugu | Bemerkungen (6)

What’s your Mehrwert, Watson?

Denk ich an «Watson», wohnen zwei Seelen, ach! in meiner Brust. Ein paar schlampig sortierte Gedanken zum Start von «Watson»-News. Meiner «Listicle»-Allergie zum Trotz als Liste:

von Ugugu | Bemerkungen (0)

Ueli Gregor Maurer-Rutz?

Während sich die einen noch fragen, ob Bundespräsident Ueli Maurer überhaupt Zeitungen liest, rätseln die anderen, wer wohl Maurers Kampfrede (Abschrift des gesprochenen Textes) für die diesjährige Verlegertagung geschrieben haben könnte.

von Ugugu | Bemerkungen (9)

Und täglich grüsst die Asylstatistik

Kürzlich fragte mich ein Ausländer: «Habt ihr eigentlich keine anderen Probleme?» Das frage ich mich inzwischen auch. Gestern war es mal wieder so weit. Erste Hauptmeldung bei SRF: Flüchtlingszahlen. Im Radio wie im Fernsehen. Anderntags dann noch in der Zeitung, … Weiterlesen

von Ugugu | Bemerkungen (2)

Rettet Zürich?

Neulich, Christoph Blocher bei Schawinski im Fernsehen. Auf die Frage nach den geschäftlichen Verquickungen seiner «BaZ» mit dem Tamedia-Verlag antwortet Blocher sinngemäss (ab Min. 22:30): Hauptsache, die «Basler Zeitung» bleibt eine eigenständige und unabhängige Tageszeitung. Alles andere, etwa wo die … Weiterlesen

von Ugugu | Bemerkungen (10)

Runaway-MAZ

Was kostet es eigentlich so, eine ganze Schule zu zügeln? Inklusive Mobiliar, Schüler, Lehrer, Bibliothek und Pausenabwart. Diese Frage stellte ich mir heute bei der Lektüre des Artikels «Aargau und Basel als mögliche MAZ-Standorte» (NZZ.ch; Achtung, Paywall). Die renommierteste Journalistenschule … Weiterlesen

von Ugugu | Bemerkungen (6)

Herr Köppel ist düpiert

Das Medienecho ist ganz nach Roger Köppels Geschmack. Gegen die «Weltwoche» hagelt es Anzeigen aus halb Europa wegen eines rassistischen Covers. Nicht das erste, aber das erste welches justiziabel sein dürfte. Auch in der Schweiz.

von Ugugu | Bemerkungen (16)