Archiv des Autors: Daniele Muscionico

Maulbrüter (8)*

Nun muss es endlich gesagt sein: Maulbrüter sind Kampffische! Und das nicht deshalb, weil die Strömung, wie man lange glaubte, in ihren Herkunftsgebieten so stark ist. Nein, ganz und gar aus dem einzigen Grund, dass ein Maulbrüter Entscheidendes zu verlieren … Weiterlesen

von Daniele Muscionico | Bemerkungen (0)

Maulbrüter (7)*

Es ist Frühling, und wieder sind die Kampfhamster im Anmarsch. Haben Sie sie schon gesehen? Sie sind leicht zu erkennen, denn sie sind unsere natürlichen Feinde, die Feinde der Maulbrüter. Ihre bevorzugte Tarnung ist der falsche Pelz, und ihre liebste … Weiterlesen

von Daniele Muscionico | Bemerkungen (0)

Maulbrüter (6)

Der Drückerfisch drückt den Knopf. Es rumst, die Kabine schwankt leicht, die Seile knirschen, dann steht der Lift. Still.

von Daniele Muscionico | Bemerkungen (1)

Maulbrüter (5)*

Ich fresse alles: ich fresse die Welt. Sonntags am liebsten, denn da gibt’s wenig anderes zu tun. Alles was ich finden kann, schlinge ich in mich hinein. Je leerer die Informations-Kalorie ist, desto lustvoller knacke ich ihre Schale, den künstlich … Weiterlesen

von Daniele Muscionico | Bemerkungen (0)

Maulbrüter (4)*

Darf er denn? Soll er nun? Fremdgehen sozusagen und über die Reviergrenze wildern? «Maulbrüter können in vielfältig strömende Lebensbereiche vordringen», weiss eine Forschergruppe zu berichten, IGL-Arbeitsgruppe «Maulbrütender Betta» mit Namen. Und wirklich juckt’s den Ausnahmefisch, sich im Gesellschaftsbecken säuisch zu … Weiterlesen

von Daniele Muscionico | Bemerkungen (0)

Maulbrüter (3)*

Die dritte Lektion in Sachen Maulbrut steht unter dem Titel: Grosse Brut, wenig Luft. Inspiriert ist sie von Peter-Mathias Gaede («herzlich, Ihr Peter-Matthias Gaede», schliesst sein empfehlenswertes Editorial) Chefredaktor des hochlöblichen Magazins «GEO». Im Nachrichtenteil der August- Ausgabe dürfen wir … Weiterlesen

von Daniele Muscionico | Bemerkungen (1)

Maulbrüter (2)*

Heute befassen wir uns mit dem Fressen und dem Wachsen einer ganz besonderen Spezies der Maulbrüter, dem Maulbrüterwels (Arius herzbergii). Dieser Zeitgenosse bewohnt den Blätterwald und dort mit einer unvergleichlichen Anpassungsleistung einen spezifischen Lebensraum: Arius herzbergii hat sich eingerichtet in … Weiterlesen

von Daniele Muscionico | Bemerkungen (1)

Maulbrüter (1)

Solche und solche gibt es unter uns, dafür sorgt die Natur. Da sind die Kollegen, die Schaumnester bauen und andere, die ihre Brut im Maul ausbrüten und folglich Maulbrüter heissen. Nach dem heutigen Stand der Wissenschaft hat sich die Maulbrutpflege … Weiterlesen

von Daniele Muscionico | Bemerkungen (2)