Die «NZZ» holt ihre Inlandkorrespondenten heim

Und wo kommen wir denn hin, wenn nur noch Feuilleton-Chef René Scheu das Ohr nahe am Volk hat?

Siehe dazu auch:
Ein Hors-sol-Chefredaktor für die NZZ-Regionalmedien

Update, 26. November 2016:
Kein Zürcher Blick mehr in Basel (David Sieber, «bz Basel»)

Update, 9. Dezember 2016:
Interview mit «NZZ»-Inlandchef Michael Schoenenberger: «Den Verlust zu verschweigen, wäre unehrlich» (Edith Hollenstein, «persoenlich.com»)

von Martin Hitz | Kategorie: Sparschwein

Bemerkung anbringen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *