Nachgeholt − August 2016: Presserat ohne Verlegergeld

Der Verband Schweizer Tamedien pfeift offenbar aus dem letzten Loch und streicht deshalb die Beiträge an Economiesuisse, Arbeitgeberverband, Lauterkeitskommission und Presserat.

von Martin Hitz | Kategorie: Sparschwein

1 Bemerkung zu «Nachgeholt − August 2016: Presserat ohne Verlegergeld»

  1. Pingback: Highlights des SwissMediaForum 2016 | Medienspiegel.ch

Bemerkung anbringen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *