«NZZ»-Facelifting im Blindsatz

Auf vier Inserateseiten werden die Leserinnen und Leser der «NZZ» seit einigen Tagen auf die bevorstehende Renovation ihrer Lieblingszeitung vorbereitet (s. dazu auch hier). Aber muss es wirklich mit Blindsatz sein? Bleibt zu hoffen, dass diese Seite am 16. Mai 2007 nicht plötzlich ins Blatt rutscht.

von Martin Hitz | Kategorie: Medienschau

1 Bemerkung zu ««NZZ»-Facelifting im Blindsatz»

  1. Bobby California:

    Interessant. Das ist also das neue Layout? Abgesehen vom blauen Strich links oben siehts aus wie das alte.

Bemerkung anbringen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *