Zürcher Redaktionsfusion

Die der NZZ-Gruppe zugewandten Regionalzeitungen «Zürcher Oberländer», «Zürcher Unterländer» und «Zürichsee-Zeitungen» legen ihre Redaktionen für die Ressorts Kanton Zürich, Ausland, Inland und Sport zusammen, wie die sda (via «journalisten.ch») heute berichtet (s. dazu auch «NZZ-Gruppe <synergiert> im Hinterland»).

Dies unter anderem als Reaktion auf die Ankündigung des «Tages-Anzeigers», in den Revieren der drei Zeitungen Regionalausgaben zu lancieren (s. dazu hier).

–> Auch die «NZZ» berichtet vom Redaktionsmerger.

von Martin Hitz | Kategorie: Sparschwein

1 Bemerkung zu «Zürcher Redaktionsfusion»

  1. Bobby California:

    Das war ja nur eine Frage der Zeit… Oscar Fritschi’s Pensionierung hat früher Undenkbares möglich gemacht!

Bemerkung anbringen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *