Vom Umgang mit Katastrophenbildern

In der «Aargauer Zeitung» berichtet Oliver Baumann von der Gratwanderung der Zeitungsredaktionen bei der Auswahl von Katastrophenbildern. Presseratspräsident Peter Studer stellt den Schweizer Medien auf Anfrage Baumanns ein gutes Zeugnis aus.

Update, 6. Januar 2005: Auch «persoenlich.com» hat Peter Studer zum Thema befragt. Und im «Dienstraum» wird der Einsatz von Katastrophenbildern aus internationaler Perspektive behandelt.

von Martin Hitz | Kategorie: Medienschau

Bemerkung anbringen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *